Anzeichen für Schmerzen können sein: allgemeine Bewegungsunlust, Schwierigkeiten beim Aufstehen, beim Treppensteigen oder Springen, verminderte Spielfreude, Lahmheiten, Veränderung im Verhalten.

 

Wenn Hunde Schmerzen haben…

Massage | Dorntherapie | Passives Bewegen | TTouch
Gerätetherapie | Dehnungen | Stabilisieren | Aktives
Bewegen | Atemtherapie | Manuelle Therapie |
Narbenbehandlung | Elektrotherapie | Lymphdrainage |
Thermotherapie | Hydrotherapie |  Blutegeltherapie |

…den Teufelskreis durchbrechen

NEU ! BLUTEGELTHERAPIE

Gerade im fortgeschrittenen Alter leiden viele unserer Hunde unter Verschleißschmerzen. Ohne Medikamente geht es dann oft nicht mehr. Eine Chance für viele Hunde ist eine Behandlung mit Blutegeln. Diese Therapieform wird schon seit Jahrhunderten eingesetzt. Die Patientenbesitzer berichten nach der Behandlung von sehr guten Erfolge bei ihren Hunden.