Einen gesunden Hund wünscht sich wohl jeder Hundebesitzer. Zum Glück wird dieser Wunsch in den meisten Fällen in Erfüllung gehen. Ist der Hund aber krank wird der verantwortungsvolle Mensch mit seinem Hund zum Tierarzt gehen und nach entsprechender Diagnose ergänzende Maßnahmen einleiten. Wie beim Menschen kann Krankengymnastik nach Operationen, bei neurologischen Erkrankungen und bei Erkrankungen des Bewegungsapparates zur Genesung beitragen. Die Physiotherapie für Hunde lindert Schmerzen und kann zur Wiedererlangung und zum Erhalt der Beweglichkeit ihres Hundes beitragen.

Fotogalerie - Praxis